Ein farbiges Blatt Papier (DIN A5) wird in der Mitte senkrecht gefaltet. An den Knick wird die Hälfte eines Motivs (Herz, Blume, Schmetterling...) dünn mit Bleistift gezeichnet. Dann wird an der Bleistiftlinie entlang geschnitten. Nach dem Aufklappen des ausgeschnittenen nun vollständigen Motivs klebt man dieses auf die eine Hälfte eines farbigen DIN A4 Blattes.

Auf die 2. Hälfte des DIN A4 Blattes klebt man den Umriss des ausgeschnittenen Motivs.

Das nun entstandene Bild oder mehrere nebeneinander gehängt ergeben eine schöne Wanddekoration.

 

 

 

Hier wurde ein gelbes DIN A5 Blatt

für das Motiv gewählt, das auf ein

blaues DIN A4 Blatt  geklebt wurde.

 

 

  

Hier wurde ein gelbes DIN A5 Blatt für das Motiv gewählt, das auf ein rotes DIN A4 Blatt  geklebt wurde.

               Auch in schwarz-weiß sehen die Arbeiten mit Positiv-/Negativschablonen dekorativ aus.