Aus schwarzem Tonpapier schneidet man eine Augenmaske (Schablone eventuell vorgeben!) aus.  Mit einer Lochzange wird je ein kleines Loch an der rechten und linken Seite gestanzt. Hier wird ein Stück Gummiband/Hutgummi  befestigt, damit die Maske später auch hält. Als Verzierungen für die Masken werden Federn, Goldstifte, Silberstifte, Perlen, Bänder usw. genommen.