Wir brauchen 2 DIN A4 Blätter weißes Papier (mindestens 300 g/qm), einen schwarzen Filzstift, eine dicke Nadel, eine Schere und eine Musterbeutelklammer.

 

Auf ein Blatt wird mit Bleistift ein Kreis (Bierdeckel oder Untertasse als Schablone) mit rechts und links je einem Ohr gemalt. Dann wird die Vorlage ausgeschnitten, 2 Augen werden aufgemalt und diese auch ausgeschnitten.

 

Auf das 2. Blatt wird mit Bleistift ein Kreis (Bierdeckel oder Untertasse als Schablone) mit Hut gemalt. Auch diese Vorlage wird ausgeschnitten.

Nun werden beide Vorlagen mit schwarzem Filzstift bemalt. Je kleiner das Muster auf dem Hut, desto größer ist die Wirkung.

Zum Schluss werden beide Teile aufeinandergelegt. Mit einer dicken Nadel wird ein Loch durch die Nase gestochen. Beide Teile werden nun mit einer Musterbeutelklammer verbunden.

 

Durch die Musterbeutelklammer kann man nun an einem Ohr ziehen.