Material:   

  •  mehrere Bogen blaues und weißes festes Papier (z.B. Tonpapier, Tonkarton, Fotokarton),
  • weißes Zeichenpapier 
  • Buntstifte 
  • Kleber 
  • Reißzwecken 
  • Schere

  

So geht es: 

  •  blaues Papier nebeneinander an einer Wand am besten mit Reißzwecken befestigen
  • darauf die zu "Bergen" geschnittenen weißen Papiere kleben oder mit Reißzwecken befestigen
  • Rodler, Skiläufer, Schlitten, Schneemänner, Iglus, Bergwacht usw. aufmalen, ausschneiden und festkleben

 

Bei dieser Gemeinschaftsarbeit wurden in unserer Klasse 4 u.a. Rücksichtnahme, genaues Hinsehen , Absprache  und gegenseitiges Helfen beobachtet. Es kam immer wieder vor, dass ein Kind ein anderes bat, seine Meinung zum "richtigen" Platz z.B. des ausgeschnittenen Rodlers zu sagen. Auch wiesen sich die Kinder untereinander darauf hin, auf die entsprechenden Größen der Figuren zu achten. Nachdem mehrere Rodler auf der weißen Fläche ihren Platz gefunden hatten, meinte ein Kind, nun seien es genug Rodler, jetzt müsse mal etwas anderes dran.

Dieses Schneeparadies schmückte den ganzen Winter über die eine Wand unseres Klassenraumes. Es kam in den nächsten Wochen immer wieder mal vor, dass ein weiterer Wintersportler an der Wand einen Platz fand.