Der Blätterdruck gehört zu den einfachen künstlerischen Techniken.

Ziele:

  • Wahrnehmen von Gegenständen und Vorgängen in der Natur
  • eine einfache Drucktechnik kennen lernen
  • unterschiedliche Farbwirkungen ausprobieren
  • Förderung der Feinmotorik
  • Förderung der Form- und Farbdifferenzierung
  • Umgang mit Farben

Material:

Blätter und Gräser, verschiedene Papiere, Farbwalze, Fliese oder Plastikset, Linoldruckfarbe

So geht es:

  • Blätter und Gräser mit möglichst verschiedenen Formen aussuchen
  • mit einer Walze dick Farbe auf eine Unterlage auftragen
  • Blätter und Gräser auf die Farbe legen und darüber walzen
  • Blatt vorsichtig am Stil abziehen  und es mit der eingefärbten Seite auf ein Papier legen 
  • mit einem zweiten Blatt abdecken
  • mit der Hand vorsichtig über das Blatt streichen (Man kann auch eine saubere Walze  benutzen.)
  • beide Blätter vorsichtig abziehen
  • mit anderen Blättern und Farben wiederholen

 Themenvorschläge: Blätterteppich, Blättertiere, Phantasietiere

 Bezüge zur Kunst: Holzschnitte (z.B. von Dürer, Schmidt-Rottluff)