Ziele:

  • Förderung der Feinmotorik
  • Tiefdruckverfahren kennenlernen und ausprobieren
  • Ein Druckmotiv entwerfen und einritzen
  • Kennenlernen neuer Materialien
  • Förderung der Form- und Farbgestaltung
  • Umgang mit einer Walze

 

 

 

Material:

Styroporplatten (günstig Polyblock-Druckplatten z.B. vom ALS-Verlag), Farbwalze, Zeichenpapier, Holzstäbchen, Nägel, spitze Bleistifte, Zeichenkarton, Schulmalfarben, Bürste, Glasplatte oder Fliese

 

So geht es:

  • Styroporplatte zurechtschneiden
  • mit einem spitzen Gegenstand (s. Material!) ein Motiv vorsichtig in die Platte einritzen
  • Farbe auswählen
  • Farbe auf ein Plastikset oder Fliese geben
  • mit der Walze so lange über die Fliese rollen, bis diese mit Farbe bedeckt ist
  • mit der Walze über die Druckplatte rollen, bis sie farbig ist, eingeritzte Linien bleiben weiß
  • weißes Papier vorsichtig auf die eingefärbte Druckplatte legen und leicht andrücken
  • mit der Bürste über das Blatt streichen, das Papier darf nicht verrutschen
  • Papier vorsichtig abziehen und trocknen lassen

Der Vorgang kann beliebig wiederholt werden. Wenn man eine andere Farbe wählt, muss man die Druckplatte vorher abwaschen und sie dann erneut einfärben.